Redispatch 2.0

Neue Marktrollen in der Energiewirtschaft

Betreiber von Photovoltaikanlagen, Biogasanlagen etc. mit mehr als 100 kWp installierter Leistung sind in den vergangenen Wochen von ihrem jeweiligen Netzbetreiber angeschrieben worden. Diese müssen bis Anfang Oktober 2021 einen Einsatzverantwortlichen (EIV) und einen Betreiber Technischer Resource (BTR) bestimmen. Diese Personen/Marktrollen haben verschiedene Aufgaben zu erfüllen. Das Ganze läuft unter dem Begriff Redispatch 2.0.

Da Betreiber in der Regel die Aufgaben nicht selbst übernehmen können, übernehmen diese spezielle Dienstleister.
Die Landvolk Betriebsmittel GmbH hat ihr Dienstleistungsangebot erweitert und ist in der Lage, gemeinsam mit einem Dienstleister den Betrieben hierbei zu helfen. Bei Fragen zu diesem Thema können Sie sich bei uns in der Geschäftsstelle unter 0511-400 787 0 oder bei der Landvolk Betriebsmittel GmbH unter 04471/965-245 oder per Email: redispatch@lvb-clp.de melden.

Landvolk verabschiedet Vorstandsmitglieder

Die Vertreterversammlung war auch Anlass, uns zu bedanken: Großer Dank gilt Christiane Bohrßen und Werner Meier für ihre langjährige Arbeit und ihren verdienstvollen Einsatz für den Berufsstand in der Kammerversammlung und als Kreislandwirt (Werner Meier) sowie bei Hanns Christian Seeßelberg-Buresch, Volker Lindwedel und Werner Meier für ihr langjähriges Engagement und ihre Impulse bei der Arbeit unseres geschäftsführenden Vorstandes. In Burgdorf erhielten die drei ehemaligen Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes als Anerkennung für ihren Einsatz für den Berufsstand die silberne Ehrennadel des Landvolks Niedersachsen.

Offiziell verabschiedet haben wir außerdem Dr. Carl Dohme, der Anfang dieses Jahres die Geschäftsführung an Torsten Nordmann abgegeben hat, nachdem er das Landvolk Hannover in den vergangenen 16 Jahren maßgeblich geprägt und mitgestaltet hat.

Vielen Dank für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Dr. Holger Hennies und Volker Hahn als Vorsitzende wiedergewählt

Auf seiner Vertreterversammlung am 3. September 2021 in Burgdorf hat das Landvolk Hannover einen neuen geschäftsführenden Vorstand für die kommenden fünf Jahre gewählt.

Dr. Holger Hennies aus Schwüblingsen (Uetze) und Volker Hahn aus Hagen (Neustadt) wurden einstimmig als Vorsitzende des Kreisverbandes wiedergewählt und werden das Landvolk Hannover weiterhin als Doppelspitze gleichberechtigt repräsentieren. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Arnd von Hugo aus Groß Munzel (Barsinghausen).

Als weitere Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes hat die Versammlung Christine Heins aus Negenborn (Wedemark), Charlotte Schumacher aus Lüdersen (Springe) und Fred Arkenberg aus Kolenfeld (Wunstorf) gewählt.

Das Landvolk Hannover vertritt mit 3.200 Mitgliedern mehr als 90 Prozent der Landwirtinnen und Landwirte sowie Eigentümerinnen und Eigentürmer landwirtschaftlicher Flächen in der Region und der Stadt Hannover.

Der neue geschäftsführende Vorstand des Landvolks Hannover: Dr. Holger Hennies, Fred Arkenberg, Torsten Nordmann (Geschäftsführer), Charlotte Schumacher, Christine Heins, Joachim Hasberg (stellvertretender Geschäftsführer), Arnd von Hugo, Volker Hahn (v.l.n.r.)