Bienenfreundlicher Landwirt 2021

Die erfolgreiche Aktion „Bienenfreundlicher Landwirt“ unserer Initiative „Echt grün – Eure Landwirte“ geht in diesem Jahr in die dritte Runde. Wieder können sich Landwirtinnen und Landwirte, die Mitglied in unserem Kreisverband sind, mit verschiedenen Maßnahmen als „bienenfreundlich“ qualifizieren, wenn sie mindestens fünf Punkte in mindestens zwei Kategorien sammeln:

Maßnahmen

Kategorie I Maßnahmen auf der Hofstelle

  • Naturbelassene Unkrautecken (Mindestgröße 20 qm)
  • Mehrjährige Sandhaufen (Mindestgröße 10 qm)
  • Mehrjährige Feldsteinhaufen (Mindestgröße 10 qm)
  • Baumstämme, Altholz rotten lassen / abgestorbene Bäume stehen lassen
  • Staudengarten
  • Pflege einer Streuobstwiese von min. 500 qm

Kategorie II Maßnahmen auf Ackerflächen

  • Anlage mindestens zweijähriger Blühflächen ohne zwischenzeitliche bodenwendende Maßnahmen zur Größe von 500 qm
  • Einjährige Anlage von Blühstreifen und Stilllegungsflächen zur Größe von mindestens 1.000 qm
  • Pflege von Wallhecken von min. 100 m Gesamtlänge

Kategorie III Maßnahmen auf Grünland

  • Der Landwirt verpflichtet sich, 50 % seiner Feldrandstreifen und Wegerandstreifen erst nach dem Ausblühen, frühestens ab 1. August, zu mähen bzw. zu schlegeln
  • Altgrasstreifen, die in der Vegetationszeit nicht gemäht werden oder im Winter geschlegelt werden, zur Größe von mindestens 1000 qm
  • Extensives Grünland bzw. Weideflächen, welches/die höchstens einmal im Jahr gemäht wird/werden, zur Größe von mindestens 5000 qm

Kategorie IV Kooperation

  • Durchführung einer Kooperation mit einem Imker, einer Naturschutzorganisation oder einem Umweltverband

Die Verpflichtung gilt für die Laufzeit der ausgewählten Maßnahmen und ist bindend. Bei Nichterfüllung der Maßnahmen kann das Siegel „Bienenfreundlicher Landwirt“ aberkannt werden. Greening- und AUM-Maßnahmen sind nicht ausgeschlossen. Alle weiteren Details stehen im Anmeldeformular.

Teilnehmende Betriebe erhalten ein kostenloses Aktionspaket.

Weitere Informationen finden Sie hier auf dem Anmeldeformular: BFL Kooperationsblatt Hannover

NEU: Die Anmeldung ist ab sofort auch über ein Online-Formular möglich: www.eure-landwirte.de/bfl-21 

Für Rückfragen steht Ihnen Lisa Johannes unter 0511-400 787 11 oder johannes@lvkh.de gerne zur Verfügung.